Und dann vereitelter Frankreich in Russland

Und dann vereitelter Frankreich in Russland – in seiner Struktur und Glanz Mbappe und Varan und Kant, aber es Griezmann verwendet FM als Argument für die Tatsache, dass er der Top-Preise im europäischen Fußball würdig ist. Aber ganz gleich, wie groß sein Beitrag zum Sieg, nach der WM Griezmann hat nicht auf die nächste Ebene bewegt, als ob er selbst wollte. Er hat nicht ein großer Star auch in seinem eigenen Team werden, nicht das Ereignis überhaupt zu erwähnen.

Doch zu seinem Kredit in diesem Jahr, die Europa League und UEFA Super Cup gewinnen – Turniere, die nicht ernsthaft auf der großen europäischen Bühne tun. Die erste – eine Chance für den Underdog eine Sensation zu schaffen und für die Favoriten – einen Platz in der Champions League buchen. Bevor „Atletico“ gewann die Europa League, „Manchester United“, aber niemand sprach ernsthaft über die Chancen von Mkhitaryan und Pogba auf dem „Goldenen Ball“. Die zweite ist die Fortsetzung des Trainings vor der Saison. Einmal gewann es “Zenith”.

Nachbau der Ähnlichkeit mit Ronaldo und Messi überhaupt ähnelt die Reaktion eines beleidigten Kind, die nicht genug Lob für das Quartal ist, geschlossen auf den „fünf“. Mit 23 Jahren spielte Griezmann noch für die „Real Sociedad.“ Ronaldo und Messi in diesem Alter haben Meisterschaften in England und Spanien gewonnen und nahm den Champions Cup. Der Franzose versuchte, auf der Krone, aber es ist immer noch zu groß – es ist eine Sache ist es, eine „dritte Kraft“, der Meisterschaft von Spanien oder europäischen Fußball, und das andere zu imitieren – sich mit anderen Spielern zu vergleichen, die Sie in ein paar Mal Leistungen übertreffen.

Griezmann – ein großartiger Spieler und ein Stern, aber er ist nicht die einzige Hoffnung für seinen Verein und steht nicht vom Rest des glamourösen Weltmeisters im Team aus. Seine Kampagne, um die Fähigkeit zu loben den Durst der Aufmerksamkeit zu befriedigen, aber nicht täuschen, auch Franzosen Teamkollegen. Er ist nicht exklusiv.