Murray führte die Briten zum Triumph im Davis Cup. Nach 79 Jahren

Der achtundzwanzigjährige schottische Ureinwohner Murray hat in dieser Saison alle elf Spiele gewonnen, in die er eingestiegen ist – acht, zwei und drei Doppel mit seinem Bruder Jamie. Er hat an elf der zwölf siegreichen Punkte Großbritanniens im Titelrennen teilgenommen.

“Es ist erstaunlich, was Andy gemacht hat”, lobte der britische Kapitän Leon Smith. “Wir sind Weltmeister und Andy Murray Leistung war absolut fantastisch”, sagte der ehemalige britische Tennisspieler und Davis Cup Finalist John Lloyd auf BBC One. Home

In einem Duell mit Murray Goffin zeigte große Defensive. Er bewegte sich sehr gut, fast scheiterte der Streik und nur einmal zu Beginn des dritten Satzes verlor er den Dienst.Wenn dein Gegner die Verwaltung einen langen Austausch nahm, in dem er widerstanden, eine genaue Übereinstimmung Punkte lob.

war Murray die erste seit 1995, nachdem Pete Sampras drei Spiele in der Endrunde für den unentschiedenen Zustand gewonnen. Elf Duelle seit der Gründung der Weltgruppe im Jahr 1981 vor ihm von nur drei Tennisspielern dominiert – Amerikaner John McEnroe. (Mit einem Saldo von 12: 0), Deutsch Michael Stich (11: 1) und Kroatien Ivan Ljubicic (11: 1)

“Wir hätten nie gedacht, dass wir so eine Chance bekommen, und wir sind unglaublich glücklich, dass wir es genutzt haben. Es wird nicht wiederholt „, sagte Andy Murray, kurz nachdem er den entscheidenden Punkt im letzten Heimspiel gegen David Goffin gewonnen.

Im Davis Cup Murray hat eine hervorragende Bilanz von 34 Siegen und nur sieben Niederlagen.Trotzdem muss er elf Spiele gewinnen, um der britischen Legende Freed Perry zu entsprechen. “Wenn Sie für Ihr Land zu spielen, wir beste Tennis führen”, sagte Murray.

Triumph im Team-Wettbewerb Murray seine Sammlung von Leistungen erweitert, die im Jahr 2012 und zwei Grand-Slam-Titel von den US Open und Wimbledon Olympia-Gold in London umfasst, die endete nach 77 Jahren zu Hause für den Einzeltitel warten Männer.

Murray hofft, dass sein Erfolg Davis Cup wird dazu beitragen, das Schicksal der Australian Open zu brechen. In Melbourne verlor er im Finale vier Mal. “Hier (im Davis Cup) habe ich ein paar Dinge gelernt, um mit der Situation umzugehen. Ich werde es in Australien versuchen, “geplant.

Britische Gewinn” Salatschüssel „im Jahr 1936 auf den letzten Triumph bauen.Zehnte Lorbeeren im Wettbewerb erreichte den dritten Platz, sie sind einfach besser Australier (28 Titel) und Amerikaner (32). Die Tschechen haben drei Gewinne zusammen mit den Deutschen sieben.